Rote Mauerbienen

Hier fliegen frisch geschlüpfte Rote Mauerbienen (Osmia bicornis) aus einem Beobachtungsnistkasten mit abnehmbarem Deckel und suchen umgehend zusammen mit anderen Wildbienenarten neue Niströhren für die nächste Generation. Nach 14 Tagen sind die neuen Niströhren zugemauert.

(Aufnahme A. Niedermayer)
 Die Lebensweise der Roten Mauerbiene – Wikipedia

Weiter zum Marienkäfer


zuletzt geändert am 30.05.2022, 20:40

Sie sind Page Impression Nummer 122.433 (Heute, den 01.07.2022: 70)